Datenschutzinformationen der JBFOne

Einwilligung in die Datenverarbeitung

Die JBFOne der Fiducia & GAD IT AG bietet verschiedene Online-Services für Interessentinnen und Interessenten auf der Website sowie für registrierte Nutzerinnen und Nutzer, angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer und angemeldete Referentinnen und Referenten an.

Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird ein Nutzerkonto angelegt. Die Fiducia & GAD IT AG als Veranstalterin der JBFOne erhebt die Besucherdaten gemäß der nachfolgenden Einwilligungserklärung.

Die Einwilligung in die Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung personenbezogener Daten gilt für alle Personen, die sich ab dem 02.05.2017 unter Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung erfolgreich registriert haben oder, wenn sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, ab dem Zeitpunkt, ab dem dieser Datenschutzerklärung zugestimmt wurde. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Der Widerruf erfolgt durch eigene aktive Löschung des selbst erstellten JBFOne-Nutzerkontos und hat zur Folge, dass weder die Teilnahme am Kongress noch die Teilnahme als Referentin oder Referent möglich sind. Auch die Nutzung der auf der Website öffentlich angebotenen Kontaktformulare ist dann nicht mehr möglich. Für eine eventuelle Teilnahme an der JBFOne in den Folgejahren ist eine erneute vollständige Eingabe aller Daten (= Neuerstellung eines JBFOne-Nutzerkontos) notwendig.

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz und Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten der Fiducia und GAD IT AG: pf-datenschutz@fiduciagad.de

Datenerhebung

Beim Anlegen eines Nutzerkontos (=Registrierung)

Pflichtangaben für alle Interessentinnen und Interessenten:
E-Mailadresse, Anrede, Vorname, Nachname, Firma, selbst gewähltes Kennwort

Freiwillige Angaben zur Person:
Titel

Beim Einreichen eines Vortragsvorschlags (nach Registrierung)

Die Daten aus der Registrierung werden übernommen.

Beim Anmelden als Referentin oder Referent (Nach Akzeptierung der Vortragsidee)

Die Daten aus der Registrierung werden übernommen. Zusätzlich werden folgende Daten erhoben:

Pflichtangaben:
Firmenname, Firmenadresse, Firmentelefon, beruflicher Lebenslauf, Foto, Teilnahme am Abendevent (ja/nein)

Freiwillige Angaben zur Person:
Titel, bevorzugte T-Shirt/Hemden/Blusengröße

Beim Anmelden zum Kongress

Die Daten aus der Registrierung werden übernommen. Zusätzlich werden noch die folgenden Daten erhoben.

Pflichtangaben für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fiducia & GAD IT AG: 
Firma (vorbelegt), Abteilung (Auswahl aus Vorbelegung), Adresse des Standorts (Auswahl aus Vorbelegung), Firmentelefon, Teilnahme am Abendevent (ja/nein) 

Freiwillige Angaben zur Person:
Titel

Pflichtangaben für externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer (außer Sponsoren):
Firmenname, Firmenadresse, Firmentelefon, Teilnahme am Abendevent(ja/nein)

Freiwillige Angaben zur Person:
Titel

Pflichtangaben für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sponsoren:
Firmenname, Firmenadresse, Firmentelefon, Teilnahme am Abendevent (ja/nein)

Freiwillige Angaben zur Person:
Titel, Sponsorstatus, 

Nach Ihrer Zustimmung ist die Anmeldung zum Kongress für beide Seiten verbindlich.

Beim Abonnieren des JBFOne-Newsletters

Alle Interessentinnen und Interessenten der JBFOne können den JBFOne-Newsletter abonnieren, ohne ein JBFOne-Nutzerkonto erstellt zu haben. Hier werden Daten gespeichert, die ermöglichen, dass der Newsletter versandt werden kann.

Pflichtangaben:
E-Mailadresse

Freiwillige Angaben:
Vorname, Nachname

Eine Löschung dieser Eingaben ist jederzeit möglich. Dies geschieht durch eigene aktive Abbestellung des JBFOne-Newsletters. Dieser wird dann nicht mehr zugestellt.

Formular in Website: Sponsoreninformation bestellen

Pflichtangaben:
Firmenname, E-Mailadresse

Freiwillige Angaben:
Nachname, Vorname, PLZ, Ort

Formular in Website: Anmelden zum Sponsoren-Roundtable

Pflichtangaben:
Sponsoren-Status, Firmenname, Nachname, Vorname, E-Mailadresse 

Freiwillige Angaben:
keine

Formulare in Website: An Kontaktpersonen und PF-JBFOne

Pflichtangaben:
Nachname, Vorname, E-Mailadresse 

Freiwillige Angaben:
PLZ, Ort, Ihre Nachricht

Weiterleitung von Daten in die Events-App der Fiducia & GAD

Ich willige ein, dass nachfolgend genannte Daten von der Fiducia & GAD IT AG als Profil gespeichert und für die Nutzung in der JBFOne App weitergegeben werden dürfen:

  • die bei der Anmeldung als Teilnehmerin oder Teilnehmer erhobenen Pflichtangaben und freiwilligen Angaben
  • die bei der Anmeldung als Referentin oder Referent erhobenen Pflichtangaben und freiwilligen Angaben
  • die bei der Anmeldung als Sponsor erhobenen Pflichtangaben und freiwilligen Angaben

Mir ist bewusst, dass ich in der JBFOne-App meine Daten für andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer sperren kann. Damit ist das Netzwerken mit den anderen JBFOne-Besuchern nur eingeschränkt möglich.

Speichern von Daten für kommende Veranstaltungen

Ich gestatte außerdem, dass meine Daten für den speziellen Service, in kommenden JBFOne-Kongressen wieder verfügbar zu sein, gespeichert werden.

Wenn ich dem Speichern meiner Daten nicht zustimme, muss ich selbst aktiv mein JBFOne-Nutzerkonto löschen. Mir ist bewusst, dass ich bei einer eventuellen Teilnahme in den Folgejahren erneut ein JBFOne-Nutzerkonto anlegen und alle meine Daten erneut eingeben muss.

Fotos, Film-, Tonaufnahmen während des Kongresses

Mir ist bewusst, dass die JBFOne ein öffentlicher Kongress ist, und dass zu Dokumentationszwecken Fotos, Film- und Tonaufnahmen gemacht und auf der JBFOne-Internetseite veröffentlicht werden.

Mir ist bewusst, dass ich das Recht habe, eine Einzelaufnahme (Bild und Ton) von mir zu verweigern. Mir ist auch bewusst, dass Aufnahmen (Film und Foto), die zur Darstellung der Gesamtatmosphäre dienen, bei denen ich mit anderen Personen abgebildet bin, zulässig sind, solange sie nicht meine berechtigten Interessen verletzen (Verletzung der Privat- oder Intimsphäre).

Freiwilligkeit

Mir ist bewusst, dass ich diese Zustimmungen freiwillig erteile. Wenn ich dem nicht zustimme, habe ich die Möglichkeit, jederzeit selbst aktiv mein JBFOne-Nutzerkonto sowie das Newsletter-Abo zu löschen oder zu stornieren. Ich nehme damit in Kauf, dass ich danach weder am Kongress teilnehmen kann, noch dass ich automatisch aktuelle Informationen zur JBFOne erhalte.

Ich gestatte, dass meine Daten aus der Anmeldung zum Kongress oder als Referentin oder Referent in die Events-App der Fiducia & GAD übernommen werden. 

Mir ist bewusst, dass ich dieser Übernahme widersprechen kann. Ebenso ist mir bewusst, dass ich dann weder die App nutzen, noch als Referentin oder Referent auf der JBFOne auftreten kann.

Indem ich mich zur JBFOne registriere und anmelde, den JBFOne-Newsletter abonniere oder indem ich die auf der Website bereitgestellten Formulare nutze, stimme ich der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zu.

Information zur Bestätigungs-E-Mail und Datenhaltung

Die Datenhaltung in der Amazon Cloud erfolgt ausschließlich in Deutschland, am Standort  Frankfurt/Main. E-Mails werden über Amazon Server in Irland verschickt, eine  Datenspeicherung erfolgt hier nicht.